Der Homöopathische Verein Winterbach und Umgebung e.V. bietet eine Plattform für den gemeinschaftlichen Austausch über Homöopathie und andere Gesundheitsthemen.

Unsere Vision ist, das gesundheitliche Wohlbefinden interessierter Menschen zu erhalten und zu fördern.

Wir unterstützen dabei, eigene Kompetenzen zu entwickeln und zu stärken.


Aktuelles


 

Er ist’s!

 

Frühling lässt sein blaues Band

 

wieder flattern durch die Lüfte.

 

Süße, wohlbekannte Düfte

 

streifen ahnungsvoll das Land.

 

Veilchen träumen schon,

 

wollen balde kommen.

 

Horch, von fern, ein leiser Harfenton.

 

Frühling, ja, Du bist’s,

 

Dich hab ich vernommen!

 

Eduard Mörike

 

(1804 – 1875)

 

 

 

Ja, er ist da, der Frühling und wir wollen ihn trotz der vielen bedenklichen Nachrichten ehren und begrüßen. Täglich prasseln so viel Nachrichten auf uns ein, die uns kaum noch zur Ruhe kommen lassen, täglich ändert sich die Situation. Deshalb hilft es uns sicher, uns am Schönen zu erfreuen und uns zu besinnen. Damit stärken wir über unsere Gedanken und die Sinne unser Immunsystem.

 

Wie kann uns die Natur in dieser Situation unterstützen? Wie immer zahlreich: Zitronen-Ingwer-Tee hilft, den Körper zu durchwärmen. Viel Wasser trinken ist sehr wichtig, damit die Schleimhäute durchfeuchten und die Abwehr besser ausführen können. Wenig Zucker essen (Vitaminkiller!!), ausreichend schlafen. Vorbeugend können uns Thujatropfen D2 oder Propolis Topfen zur Prophylaxe helfen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt/Heilpraktiker.

 

Und nicht zuletzt hilft: an die frische Luft gehen, die Sonne genießen, wann immer sie scheint (Vitamin D-Bildung). Wer mag, kann dabei gleich die Veilchen im Heilkräutergarten bewundern, die dort gerade darauf warten, von uns entdeckt zu werden. Es blühen blaue, weiße und violette Veilchen – die duftenden Blüten sind essbar.

 

in der Blumensprache steht das Veilchen aufgrund seines zierlichen Äußeren für Bescheidenheit, Unschuld und Zurückhaltung. Veilchen gibt es in vielen Farben –

 

mit einem blauen Veilchen bittet man beispielsweise um etwas Geduld

 

das violette Veilchen symbolisiert in erster Linie Demut

 

das weiße Veilchen steht für Jungfräulichkeit und Anstand,

 

die gelbe Variante für Frühling und Hoffnung.

 

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen eine wunderschöne Frühlingszeit – und bleiben Sie gesund!

 

Ihr Homöopathischer Verein Winterbach

 



Samstag 28. März, 15 Uhr

Diese Veranstaltung muss leider
wegen des Corona-Virus ausfallen

Schnittkurs für Rosen und Ziergehölze

 

mit Susanne Kremling, LOGL Fachwartin

Ort: Heilkräutergarten, Winterbach

 

Frau Kremling erklärt die Prinzipien beim Schnitt von Gehölzen und schneidet die Rosen und anderen Gehölze im Heilkräutergarten.

 

• Kostenbeitrag: frei